Montag, 8. Februar 2016

LISTEN | Shawn Mendes



Dieser Post verbindet zwei Dinge, die ich zur Zeit einfach so gerne mag. Einerseits dieses Lied und andererseits die Schuhe. Ich wollte sie eigentlich schon früher kaufen, aber irgendwie hat das Geld nicht gereicht aber seit gestern sind sie endlich Mein!
Stitches von Shawn Mendes hingegen habe ich schon länger in meiner Playlist und ich muss euch wirklich sagen, ich kann es nicht oft genug hören.

Für das Outfit habe ich mir einen Pulli von Casey geklaut, der einfach nur bequem ist. Er sieht gut aus und ist bequem und das genieße ich ganz besonders, jetzt wo ich einen Job habe in dem man gut aussehende Kleidung anhaben sollte, die meistens nicht bequem ist.

Heute ist alles ein bisschen durcheinander, dieser Post auch, wie ihr bestimmt merkt. Einmal das Lied, einmal das Outfit. Ich kann gar nicht wirklich beschreiben, was ich an dem Lied so mag. Einfach alles wahrscheinlich. Es hat einen eingängigen Beat und Shawn Mendes ist mit seinen 17 Jahren ganz vorn dabei, was das Singen angeht.

Was sagt ihr zum Outfit und zum Lied? Ich bin gespannt auf eure Meinung!




Mehr Outfit findest du hier.

Sonntag, 7. Februar 2016

BOOK | Ein Winter mit Baudelaire


Dass man mitunter Gesichter verwechselt, hat seinen
Grund darin, dass das wirkliche Bild verdunkelt wird
von dem geistigen Bild, das ihm entspringt.
- Charles Baudelaire -

Eine anstrengende Woche war vorbei, der Schreibtisch noch immer voller unerledigter Dinge, die am Montag auf mich warten würden. Ich habe wirklich keine Lust mehr auf Menschen, versuche in der überfüllten Straßenbahn meinen Kopf frei zu bekommen und an nichts zu denken. Ruhe mitten im lärmenden Schulschlussverkehr. Und dann bleibt mein Blick an ihr hängen. Der Maulkorb stört sie sichtlich und sie schenkt ihrem Herrchen noch einen vorwurfsvollen Blick bevor sie sich unter seinen Sitz legt.
Seine Kleidung ist abgetragen, die Haare länger, ungepflegt und doch ist er mir sehr sympathisch, wie er seine Hündin liebevoll anlächelt. Später erzählt er mir, dass sie wohl irgendwann einen Psychologen nötig haben würde, weil er sie vom Welpenalter an Katze nennt und mit miau anspricht.
Wir wussten nichts voneinander und hatten auch nichts gemein – auf den ersten Blick. Ich mit meiner Tüte eines teuren Modehauses, er, ein wenig ungepflegt und mit einer Katze unterwegs, die doch ein Hund geblieben ist. Momente, die das Leben für mich lebenswert machen.
Mehr dieser Momente findet ihr in Harold Coberts Ein Winter mit Baudelaire.

WORUM GEHT’S?
Frühlingshafte Temperaturen leiten den Herbst ein, als Philippes Leben auseinanderbricht. Als seine Frau ihn aus der Wohnung wirft und ihm zu allem Überfluss verbietet, seine geliebte Tochter zu sehen, verliert er den letzten Halt im Leben. Eins führt zum anderen und plötzlich steht er auf der Straße da, ohne Familie, ohne Arbeit, ohne Wohnung, ohne Geld. Und gerade, als er ganz unten angekommen ist, begegnet er Baudelaire.

Als fahl der Morgen anbricht, hat er nur ein paar
Stunden geschlafen, Stunden so zersplittert wie zerschlagen.
- Seite 125 -

Meinen Senf dazu? Hier klicken.

Freitag, 5. Februar 2016

Flashback Friday #5

pictures via Instagram @casey_nonsense || @edensparks_

Lust auf Sommer, ein schlechter Film, viel Stress in der Arbeit und Online-Shopping-Sale - das war unsere Woche.

A yen for summer, a bad movie, much stress at work and online shopping sale - that was our week.

S E E N

Leider, leider Die 5te Welle (mehr dazu hier), und Dank dem deutschen Fernsehen auch jede Menge Fernsehshows - okay, es war eigentlich nur Der Bachelor und Germany's Next Topmodel. Wobei wir noch nicht ganz verstanden haben, was diese Teams bringen sollen, aber wir lassen uns vom neuen Konzept gerne überraschen. Wir haben definitiv schon Favoritinnen und sind gespannt, wen die Herren der Jury noch zu einer machen werden.

Unfortunately The Fifth Wave (more of it here), and because of the German TV a lot of casting shows - okay it just was The Bachelor and Germany's Next Topmodel. Although we didn't get why they build teams but we still have the ability to surprise ourselves. We definitely have our favourites and are excited who will be made a favourite by the male jury.

L O V E D

Einander. Das klingt total kitschig, aber gerade, wenn es mal nicht so gut läuft, ist es einfach schön, jemanden zu haben, der einen kennt und weiß wie er am besten für den anderen da sein kann.

Eachother. It seems to be so tacky but if it's not going on great, it's simply a beautiful feeling to have one around which knows you and knows how he/she can be there for you at best.

H A T E D

Die Arbeit, definitiv die Arbeit - zumindest Casey hatte diese Woche wirklich damit zu kämpfen. Klar, jeder Job bringt seine Hochs und Tiefs mit sich, aber das waren nur Tiefs, und nach dem Tief gab es das nächste Tief, richtig zum Aufregen und Hinschmeißen. Kennt ihr diese Phasen?

Work. Definitely the job - at least Casey had a tough week. Sure, every job has it's ups and downs but there were only downs and after one down there came another down, really irritating and to dash off. Do you know these phases?

B O U G H T

Letzte Woche offline, diese Woche online - und zwar endlich ein Paar weiße Stan Smiths (überhaupt nicht klischeehaft, nein!), ein bisschen Schmuck, Kleider und ein Top. Irgendwie scheint Sale immer eine Verführung für uns - und damit ist hauptsächlich Casey gemeint - zu sein.

Last week offline, this week online - in fact a pair of white Stan Smiths (not stereotypically, no!), a bit of jewellery, dresses and a top. Somehow Sale is a real temptation for us - and yes, mainly Casey is meant. 

V E R Y   P I N T E R E S T I N G



written by Casey and Eden.
pictures via Instagram and Pinterest.