Montag, 31. August 2015

VIVID | August

Also mein (Caseys) Instagram-Feed sieht aus, als wäre ich den ganzen August über krank gewesen und nicht aus dem Bett gekommen – tolles Bild, das ich auf Instagram so rüberbringe… Aber auch im echten Leben war der August sehr ruhig. In der Arbeit war extrem viel zu tun, Eden hat seit Freitag den Führerschein und auch sonst haben wir im August lieber im echten Leben gelebt als auf Social Media Plattformen.

Wir hoffen, ihr habt den Monat genossen, was wir so getrieben haben zeigen wir euch unter dem Link für die englische Version (das sollte nämlich wirklich nicht alles auf der Startseite aufploppen .^^).



My (Caseys) Instagram feed looks like I spent the whole August sick in my bed – great picture I give you on Instagram… But also in real life August was very calm. We were really busy at work, since Friday Eden has been being proud owner of her driving licence and that’s why we rather spent August in real life than on social media channels.


We hope you enjoyed this month, we show you what we’ve done under the link for the full English version (all these things shouldn’t pop up on the front page .^^)


we gave you some tips for your own pinterest closet [here] || Casey tried some minimal mani
'cause you're the only person to make it happen || don't be afraid to look dumb in a fake-perfect-world :'D

OUTFIT | stripe it

Den Streifentrend gibt es jetzt ja schon eine Weile, aber irgendwie habe ich mich nie dazu entschließen können, mir wirklich so ein Teil zu kaufen. Im Endeffekt war es aber vor kurzem so weit, als wir bei H&M waren und ich konnte einfach nicht widerstehen. Das Problem bei den meisten Streifen-Teilen ist ja - finde ich -, dass es meistens nur Querstreifen gibt und irgendwie finde ich, dass sie an mir nicht so gut aussehen.
Diese Bluse ist übrigens auch total bequem und perfekt für den Sommer. Ich mag diese luftigen Blusen generell so gerne. Vor allem, weil sie noch dazu bürotauglich sind. ;)

Was sagt ihr zu diesem Outfit?


_________________________________________________________________

bouse - H&M (similar)  // shorts - H&M (similar) // bag - H&M
slip-ons - Esprit (similar) // glasses - smh via Humanic (similar)
leather bracelet - 'souvenir' from Bratislava
_________________________________________________________________


For the full English version follow the link and please scroll to the bottom. Thanks!



























Sonntag, 30. August 2015

SONNTAGSPOST | I'll be drifting then.

Ich treibe. Ich treibe ohne Ziel, am Rücken liegend, unter mir unendliche Tiefen, erst noch dunkelblau, aber ich weiß, es wird tiefschwarz, ganz unten. Die Sonne auf meinen Lidern, warm. Ich strecke die Arme aus, ich treibe weiter. Ohne Ziel, ohne Antrieb. Der Ozean, die Strömung zieht meinen Körper, wohin auch immer, und es ist mir egal, wo ich meine Augen wieder aufmache.

Als ich fünfzehn war, wusste ich genau, was ich vom Leben will. Ich hatte meine Ziele, Träume und Wünsche, und ich hatte sie immer vor Augen. Mein Weg war vorgezeichnet, und ich ging ihn, ganz egal, was andere davon gehalten haben. Ich hatte klare Vorstellungen, wie die nächsten Jahre verlaufen werden.

Aber was macht man, wenn die Pläne nicht weit genug gedacht waren? Die Zeit fühlt sich an, als wäre sie stehen geblieben, dieses Leben fühlt sich an, als wäre es stecken geblieben. Mein ganzer Weg liegt noch vor mir, es gibt keine Hindernisse, nichts, das mich aufhalten könnte. Nichts hält mich davon ab, weiterzugehen und doch bin ich wie gelähmt, unfähig noch einen Schritt zu gehen.

Mein Weg liegt weit vor mir, und trotzdem ist es so, als ob ich vor einer Glaswand stehe, spiegelnd. Ich kann nur in die Vergangenheit sehen, und die Zukunft ist so nah und im selben Moment unerreichbar wie nie.

Jeder scheint voranzukommen, während ich am Rücken liege, mir die Sonne ins Gesicht scheinen lasse und den Weg, den ich noch gehen soll, einfach mal links liegen lasse. Zulassen, kein Ziel zu haben, ohne in Panik zu geraten, ohne sich minderwertig zu fühlen.

Wer sagt, dass es besser ist, 24/7 an der Lebensplanung zu arbeiten?
Wer sagt, dass es besser ist, immer genau zu wissen, was man vom Leben will?
Wer sagt, dass man sich nicht treiben lassen darf?

Ich weiß nicht, was ich vom Leben will, und das mit der Lebensplanung… Sinnlos, es kommt sowieso anders, als geplant. Ich treibe weiter, ich bleibe am Rücken liegen und lasse mich vom Meer im Jetzt und Hier nach Nirgendwo tragen. Irgendwohin, Hauptsache weiter voran.

Denn was ist so schlimm daran, zu treiben?
written by Casey.



Samstag, 29. August 2015

INSPIRATION | Loft Design



Wisst ihr wovon ich träume? Große, helle Räume.. hohe Decken. Die perfekte Wohnung wäre ein Loft. Wenn das ganze dann noch ein bisschen im Industrie-Stil ist, wäre es perfekt. Nur leider gibt es das hier bei uns nicht wirklich. Alles was man findet sieht entweder zu ländlich aus oder hat 32qm. Und das ist definitiv zu klein um die ganzen Ideen zu verwirklichen, die mir einfallen, wenn ich an ein Loft denke. Pinterest hilft nicht wirklich dabei das ganze zu verdrängen und sich mit dem was man hat zufrieden zu geben. ;)

Heute folgt deshalb eine Bilderflut an Ideen rund um Loft Designs. Ich bin schon neugierig, was ihr dazu sagt und ob ihr dort wohnen könnte oder ob es euch ein bisschen zu simpel wäre.







Please scroll to the bottom and follow the link to read the full English version and see more pictures, thank you guys!



Freitag, 28. August 2015

5 TIPS | refreshing summer salads

refreshing salads
Ein guter Salat ist im Sommer definitiv ein Muss. Aber was zeichnet einen guten Salat aus? Es gibt abertausende Sommersalat-Rezepte, doch das Problem ist meistens, dass einem die Lust darauf vergeht, wenn man sieht, wie viele Zutaten man für dieses simple Ding eigentlich braucht. Allein schon die ganzen Dressings mit mindestens 10 Zutaten. Sowas mag ich absolut nicht, denn ich finde, oft kann man aus wenig auch ganz schön viel machen. Und aus diesem Grund zeigen wir euch heute unsere Lieblings-Sommer-Salate, natürlich mit Rezept. Diese findet ihr wenn ihr auf "Read the English Version" klickt ;)

A good salad is definitely a must in summer. But what makes a good salad? There are thousands of summer salad recipes but the problem mostly is that one gets annoyed when he sees how many ingredients one needs for this simple thing. Often at least 10 ingredients only fort he dressings. I absolutely don’t like things like these because I think that one can make something big of less. And for this reason we show you our favorite summer salads of course with the recipe. You'll find the recipes in the english version ;)